Unser Verein
Tradition ist uns wichtig


Der Volleyballverein Pegau wurde 1968 gegründet. Bereits in nur kurzer Zeit hatte sich die Sektion zum Zentrum des Volleyballsportes im Kreis Borna entwickelt. Aufgrund der guten Nachwuchsarbeit wurde das Trainingszentrum Volleyball nach Pegau verlegt. Seit dieser Zeit trägt der Volleyballverein Pegau große Verantwortung für eine solide leistungsstarke Entwicklung talentierter Jungen und Mädchen. 1976 wurde der Pegauer Verein mit dem Ehrentitel "Vorbildliche Sektion des Deutschen Volleyballverbandes der DDR" ausgezeichnet. Die damit gewürdigten sportlichen Erfolge sind nicht zufällig zustande gekommen. Sie sind das Resultat zielstrebiger Nachwuchsarbeit. An diese Tradition wollte der Volleyballverein Pegau wieder anknüpfen. Mit viel Ehrgeiz und Engagement hat es der Verein geschafft, eine erfolgreiche Nachwuchsarbeit aufzubauen.

Heute kann man auf eine Vielzahl sportlicher Erfolge zurückblicken und neuen entgegensehen. Zu verdanken ist es dem Engagement vieler: der Vereinsmitglieder, der Trainer, der Übungsleiter, der Sponsoren und der Stadt Pegau. Alle haben stets ihr Bestes gegeben, das aktive Vereinsleben zu unterstützen. Sport und Spaß - das sind zwei Dinge, die in Pegau gemeinsam ihren Platz haben.

Doch es reicht oft nicht aus, sich auf seinen Erfolgen auszuruhen. Der Volleyballverein Pegau schaut nach vorn, sucht nach Möglichkeiten, diese Sportart zu erhalten und publikumswirksam zu fördern. Viele Ideen stecken in den Köpfen der Mitglieder: sei es ein Guinness-Buch-Rekord-Versuch mit einem 24-Stunden-Turnier oder der Aufstieg in eine höhere Liga. 

Außerhalb und während der Punktspielsaison nehmen alle Mannschaften aktiv an Turnieren teil und vertreten so den Volleyballverein Pegau - national und international. Ob in der Halle, auf dem Hartplatz oder im Sand - der Volleyballverein Pegau ist dabei.

Neben dem Sport gibt es aber auch noch ein gemeinsames Vereinsleben. Der Volleyballverein Pegau ist nicht anonym - nein hier kennt sich jeder. Und das ist auch wichtig. Denn nur gemeinsam kann der Verein "VC 68 Pegau" bestehen. Gemeinsam lassen sich Erfolge besser feiern und Niederlagen leichter verkraften. Wer dem Verein beitreten möchte, wird gern aufgenommen.

Der VC 68 Pegau ist wie eine große Familie, in der man sich mit Sicherheit wohlfühlt.